• 1

Für die Sicherheit der Hotelgäste



Foto (von links): Celia König, Präsidentin des Lions-Club Freudenstadt und Geschäftsführer Steffen Schillinger vom Fritz Hotel Lauterbad.

Lions-Club Freudenstadt übergibt Defibrillator in seiner neuen Clublokalität

Freudenstadt. Für die Sicherheit der Hotelgäste ist nun auch das Fritz Hotel im Lauterbad mit einem Automatischen Externen Defibrillator (AED) ausgestattet. Für seine künftigen Mitgliedertreffen, die mit vielfältigen Vorträgen gespickt sind, hat der Lions-Club Freudenstadt das Fritz Hotel mit seinen Seminarräumen ausgewählt.

„Hotelgäste erwarten nicht nur Service und Komfort, sondern haben auch vermehrt einen Anspruch in die Sicherheit während ihres Aufenthaltes“ so der Geschäftsführer Steffen Schillinger und freute sich über dieses Geschenk, welches von Club-Präsidentin Celia König überreicht wurde. Gesponsert wurde der AED der Björn Steiger Stiftung gemeinsam vom Lions-District 111 Süd-Nord und dem Lions-Club Freudenstadt. Zusätzlich kaufte Schillinger zwei weitere Defibrilatoren um die Berghütte Lauterbad sowie das Hotel Lauterbad damit auszustatten.

„Kampf gegen Herztod“ ist mitunter ein wichtiger Bestandteil der internationalen Lions-Clubs. Der plötzliche Herztod ist die Todesursache Nummer Eins in Deutschland. Alter, Geschlecht und Lebensumstände spielen dabei oft keine ausschlaggebende Rolle. Betroffene benötigen schnelle Hilfe. Bis aber Notarzt und Rettungsdienst vor Ort beim Patienten sind, vergeht wertvolle Zeit. Aus diesem Grund ist die schnelle Anwendung der Maßnahmen der Frühdefibrillation durch Laien vor Ort besonders wichtig, um die Überlebenschance von Betroffenen zu erhöhen. Unverzichtbares Hilfsmittel dabei ist der Automatische Externe Defibrillator (AED). Dieses Gerät leitet den Benutzer in allen wichtigen Schritten der Herz-Lungen-Wiederbelebung und der Frühdefibrillation an und ist auch durch Laien problemlos zu bedienen. Eine Flächendeckende Versorgung mit AED-Geräten ist daher für den Ernstfall die geeignete Vorhaltung, um Betroffenen eine Überlebenschance zu bieten.

Seit dem Start des Projektes „Herzsicherer Landkreis“ im Jahre 2016 wurden mehr als 120 öffentliche zugängliche AED-Geräte der Steiger-Stiftung im Landkreis Freudenstadt aufgestellt. Auskunft über Kurse im Umgang mit einem AED gibt es hierzu beim DRK Kreisverband Freudenstadt.

Club Info

Gründung: 20. Oktober 1954

Charter: 15. Januar 1955

Gründungspate: LC Stuttgart

Patenschaft: LC Horb, 1976

Distrikt: 111 SN (Region II - Zone 5)

Clubnummer: 21804

Jumelage: Soissons/Frankreich

Präsident: Dr. Roland Lepold

Clublokal: HOTEL FRITZ, Freudenstadt

Clubabende an jedem 3. Freitag im Monat 19.30 Uhr

Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.