• 1

Das Hilfswerk des LIONS-CLUB Freudenstadt


Das Hilfswerk der Deutschen Lions (HDL) ist eine Serviceorganisation aller deutschen Lions Clubs. Es ist zuständig für die Abwicklung, Beratung und – sofern notwendig – finanzielle Unterstützung größerer nationaler und internationaler Projekte der Clubs. Außerdem sorgt es für die Umsetzung des internationalen SightFirst-Programms, des Lions-Quest-Programms – „Erwachsen werden“ und die Durchführung der internationalen Jugendarbeit.

Sorgsamer und effizienter Umgang mit Spenden.
Dem Hilfswerk wird regelmäßig das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für Soziale Fragen (DZI) zuerkannt. Dieses Siegel steht für die nachgeprüfte, sparsame und satzungsgemäße Verwendung der Spendengelder und damit für die Seriosität und Transparenz der geprüften Organisation.

Das HDL wurde 1974 von allen Distrikten des Gesamt-Districts 111 - Deutschland gegründet. Es ist ein eingetragener gemeinnütziger und somit von der Steuerpflicht weitgehend befreiter Verein.

Vorstand des Hilfswerk des LIONS-CLUB Freudenstadt

Vorsitzender
Dietrich Galsterer
Panoramaweg 13
72285 Pfalzgrafenweiler
Telefon: 07445 / 2350
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sekretär: Manuel Richters
Schatzmeister: Bernd Keppler
Kassenprüfer: Herbert Igel


 

Club Info

Gründungsjahr: 15. Januar 1955

Gründungspate: LC Stuttgart

Patenschaft: LC Horb, 1976

Distrikt: 111 SN
Region II - Zone 5

Clubnummer:

Jumelage: Soissons/Frankreich

Präsident: Gert Lansloot

Clublokal: HOTEL LANGENWALDSEE
72290 Freudenstat

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok