Hauptgewinn noch nicht abgeholt

Dem Hauptgewinner winkt ein Auto im Wert von 16.900 Euro

Freudenstadt. Insgesamt wurden bei der letztjährigen Adventskalender-Aktion des Lions-Club Freudenstadt wertvolle Preise im Gesamtwert von über 20.000 Euro ausgespielt, die zum Großteil bereits abgeholt wurden. Hinter den Türchen befanden sich zahlreiche Gewinne, die von Unternehmen und Geschäftsleuten im Kreis Freudenstadt gespendet wurden. Bisher hat sich der Gewinner oder die Gewinnerin mit der Kalendernummer 737 noch nicht gemeldet. Als Hauptpreis wartet ein SEAT Mii FR im Wert von 16.900 Euro, gestiftet vom Autohaus Loßburg.

„Alles ist möglich, vielleicht wurde der Kalenderlos vergessen oder schlummert noch irgendwo in einem Schrank“, so Präsident Martin Bäppler.

Der Lions-Club bittet die Gewinner, die Preise zeitnah bis spätestens 31. März 2020 einzulösen oder die Gutscheinpreise abzuholen. Der Anspruch von Gewinnern, die sich bis dahin nicht gemeldet haben, verfällt. Eine Barauszahlung von Sachspenden oder Dienstleistungen ist ausgeschlossen. Der Erlös aus dem Kalenderverkauf geht zu Gunsten der Notfallseelsorge im Landkreis Freudenstadt sowie für weitere soziale Projekte im Landkreis. Sollte sich auch die Inhaberin, oder Inhaber des Adventskalenders mit der Nummer 737 bis dahin nicht gemeldet haben, dann wird das Auto einem gemeinnützigen Projekt zu Verfügung gestellt.

Alle Gewinnzahlen der Verlosung gibt es hier auf unserer Homepage.
 


Club Info

Gründung: 20. Oktober 1954

Charter: 15. Januar 1955

Gründungspate: LC Stuttgart

Patenschaft: LC Horb, 1976

Distrikt: 111 SN (Region II - Zone 5)

Clubnummer: 21804

Jumelage: Soissons/Frankreich

Präsident: Dr. Roland Lepold

Clublokal: HOTEL FRITZ, Freudenstadt

Clubabende an jedem 3. Freitag im Monat 19.30 Uhr

Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.