• 1

Als Hauptpreis winkt ein Auto

Foto (von links) Lions-Präsident Geert Lansloot und Theo Frick vom Autohaus Loßburg präsentieren den neuen Adventskalender und den Hauptgewinn, ein fabrikneuer Seat Mii im Wert von 13.000 Euro, gesponsert vom Autohaus Loßburg.

Der neue Lions-Adventskalender geht in die neunte Runde / Gewinne im Gesamtwert von 20 000 Euro.


Freudenstadt. Spenden, helfen und gewinnen mit dem LIONS Adventskalender lautet das Motto des Lions-Club Freudenstadt. Ab Donnerstag, 15. November 2018 startet der Verkauf des Kalenders. Seit 2010 verlost der LIONS Club Freudenstadt alljährlich wertvolle Preise für einen guten Zweck. In diesem Jahr fließt der gesamte Erlös dem Kinderhaus „LUFTIKUS“ (www.luftikus-kinderintensiv.de) zu, einem Betreuungs- und Pflegeprojekt für beatmete Kinder in Baiersbronn.


Die Gewinnchancen für die Besitzer der Adventskalender sind dabei erstklassig. Insgesamt werden wertvolle Preise im Gesamtwert von 20.000 € ausgespielt. Hinter jedem der 24 Türchen der Adventskalender finden sich zahlreiche Gewinne, die von Unternehmen und Geschäftsleuten im Kreis Freudenstadt gespendet worden sind. Darunter befinden sich viele Gutscheine für wertvolle Einkäufe, leckere Restaurantmenüs oder ausgewählte Dienstleistungen. Alle bis zum 30. November 2018 verkauften Kalender nehmen an der Verlosung teil.

Am Montag, 24. Dezember verbirgt sich hinter dem größten Türchen natürlich auch der Hauptgewinn, ein PKW SEAT Mii im Wert von 13 000 Euro. Gesponsert wurde der Hauptpreis vom Autohaus Loßburg. Jeder Kalender ist auf der Vorderseite mit einer Los-Nummer versehen. In einem notariell beaufsichtigten Auslosungsverfahren werden die Los-Nummern derjenigen Kalender ermittelt, die einen Gewinn erhalten. Veröffentlicht werden die Gewinnzahlen täglich auf der „Freudenstadt“ Seite des Schwarzwälder Boten und im Internet auf der Seite www.lions-freudenstadt.de, sowie auf www.facebook.com/lionsfreudenstadt. Die Gewinne der Adventssonntage erscheinen bereits in der Samstagsausgabe des Schwarzwälder Bote. Somit stellt der Adventskalender ein attraktives voradventliches Geschenk für Freunde, Verwandte und Bekannte als auch an Mitarbeiter und Geschäftspartner dar.

Erhältlich ist der Adventskalender zum Stückpreis von 6 Euro ab sofort bei der Kreissparkasse Freudenstadt und in allen Filialen, bei der „Freudenstadt-Tourismus“, Marktplatz 64, Freudenstadt, im Reisebüro „Holiday Land“, Hauptstraße 46, Loßburg sowie jeweils ab 9 Uhr am Freitag, 16. November, 23. November und 30. November beim Pavillon auf dem Marktplatz, sowie am Samstag, 24. November im Schwarzwald Center.

Das Motiv des diesjährigen Adventskalenders zeigt den Neptunbrunnen am oberen Marktplatz gegen Ende der 1950er Jahre. Damit wird die Serie mit historischen Motiven aus dem Freudenstadt der Nachkriegszeit fortgesetzt. Bei der Auswahl der Motive wird der LIONS Club seit diesem Jahr vom Stadtarchiv Freudenstadt fachkundig unterstützt.

Club Info

Gründungsjahr: 15. Januar 1955

Gründungspate: LC Stuttgart

Patenschaft: LC Horb, 1976

Distrikt: 111 SN
Region II - Zone 5

Clubnummer:

Jumelage: Soissons/Frankreich

Präsident: Gert Lansloot

Clublokal: HOTEL LANGENWALDSEE
72290 Freudenstat

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok